Single mann katze

Walter und Irina Beller sind das schrillste Glamour-Paar des Landes. «Wir Rus-sen haben ein anderes Verhältnis zu Pelz als Schweizer. «Zu diesen Tieren habe ich eine Beziehung, zu Luchs oder Nerz nicht.»Irinas Leben ist teuer.

Sie lebt zwischen Designer-Kleidern und Whirlpools. «Das meiste Geld mache ich im Schlaf, wenn die Mieten meiner Liegenschaften kommen», sagt er. In den Garagen ihrer Luxusappartements in Pfäffikon SZ und Lugano TI stehen ein Bent-ley, zwei Mercedes, ein Porsche. «Tiere haben es bei mir zu Hause besser als im Wald», erklärt sie. Und der kann schon mal 100'000 Franken kosten.

«Irina ist intelligent, schöner als ein Diamant und wilder als eine Katze. SF zeigt am Sonntag um 21.45Uhr in «Reporter» einen Film über das Paar, das auch gerne streitet.

«Verträglichkeit heisst Gleichgültigkeit», meint Irina und küsst Walter.

Schlusswort, die Ficksäue müssen gezüchtigt werden. Ich bekomme es zur Strafe mit der Hand auf Hintern udn Pussy.Der nächste Streit kommt bestimmt, der nächste Pelz ebenfalls. farmerdating Sønderborg Meine Ficksau wird auch gezüchtigt, da passt schon meine Mutter auf.Mein Gürtel war 2001 ganz steif und hart und ist nun weich und geschmeidig geklopft wordne auf meinem Hintern.Ich werde sehr oft gezüchtigt und da finde ich es nur fair, dass die ehrbaen Ehefrauen auch ihren Teil abbekommen.

Single mann katze

Der Schmuck, den Irina Beller (39) zum Abendessen im Restaurant trägt, kostet rund 200 000 Franken. «Ich könnte auf Kleider verzichten», sagt sie lachend, «aber nicht auf Schmuck.» Die Tochter eines russischen Diplomaten provoziert mit ihrem Reichtum. Den mehrfachen Millionär stören solche Aussagen nicht. An einer Nobelgala lässt sie schon mal ihren Busen blitzen. «Ich kenne keine Frau, die einen schöneren Körper hat. Seit 16 Jahren ist der Bauunternehmer mit der studierten Filmwissenschaftlerin zusammen. Damit sie ihr Taschengeld aufbessern kann, hat Walter Beller ihr 100'000 Franken zur Verfügung gestellt. «Man kann nie genug Geld haben» sagt Irina und macht kein Geheimnis daraus, dass nebst der Liebe auch Walter Bellers Vermögen ein Grund für die Hochzeit war.Und ich freu mich auch immer wieder, das mein Mann auch nach fast 30 Ehejahren immer wieder freude an mir hat. Am Beginn meiner Beziehung mit meiner Ehestute habe ich ihr klargemacht, dass ich der jenige bin, der in der Beziehung das Sagen hat. Single mann katze-48Single mann katze-88Single mann katze-82 Hallo, Frauke - Imrock, Meine Ehestute braucht die harte Züchtigung. Sie hat sofort ohne zögern zugestimmt und gefordert, dass ich sie dazu auch züchtigen müsse.Im Bett hat jedenfalls der Mann die Befehlsgewalt und macht was ihm in den Sinn kommt und ihm Spaß macht.

Die Frau hat zu kuschen, nötigenfalls wird ihr das mit schmerzhaften Erziehungsmethoden beigebracht.Dieser Sau würde ich erst einmal so die Fresse und den Hintern versohlen, das sie die nächsten Wochen nur aus einem Strohhalm trinken könnte und nicht wüste ob sie sitzen oder lieges soll.Züchtigung ist eines der wichtigen Dinge, sonst hat man die Säue nicht im Griff und sie machen was sie wollen. Er leitet momentan den Bau des grössten Casinos der Schweiz in Zürich. «Mein Mann hat Geld.» Walter Beller (63), ein Arbeitersohn aus dem Zürcher Kreis 4, hat sich seine Millionen hart erarbeitet.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *