Singles eferding

Die herzliche Einladung, sich von den Gedanken inspirieren und informieren zu lassen, ergeht von Mai bis Ende Oktober 2017 an jeden Samstag um 14.00 Uhr in der Klosterkirche St. Dieser Trost und auch die Botschaft der insgesamt 6 Erscheinungen im Jahr 1917 gilt auch uns und in unseren Tagen.

Chiara Hoheneder, Provinzoberin der Schwestern vom Heiligen Kreuz in Altötting. Mai 2017, um 14.00 Uhr in der Kloster- und Beichtkirche St. Chiara im Rahmen der Impulsreihe zum Thema "Credo - Einführung in das Christentum" mit der Katechese alle Interessierten zum Nachdenken über unseren Glauben anregen. Die ersten Worte der Dame, die ganz in Weiß gekleidet und strahlender als die Sonne, den 3 Hirtenkinder über einer Steineiche in der Cova da Iria erschien, waren: Habt keine Angst!

Die bunte Gruppe besteht aus Frauen und Männer, aus Laien und Ordenschristen, aus Mitgliedern unterschiedlichster Gemeinschaften.

Um für die Anforderungen des Dienstes vor Ort gerüstet zu sein, wurde sie in der Vorbereitung sowohl in spirituellen und gesprächsmethodischen Bereich ausgebildet als auch in Ortskunde geschult.

Singles eferding

Bartholomäus - Erstkommunionkinder, Regen-Langdorf / PV Erstkommunionkinder, Bergkirchen-Schwabenhausen PV, Köln-Deutz / Legionäre Christi - Regnum Christi, Landau / Isar PV, Prichsenstadt-Kirchschönbach, Buchbach PV, Waldsassen / KAB, Griesbach bei Reisbach / St.Herzliche Einladung dies an den Sonntagen im Mai insbesondere vor der Gnadenkapelle bei dem Mittagsgebet, dem österlichen Regina coeli, um 12 Uhr und der Andachten mit Einzelsegnung um 14 Uhr zu tun. Magdalena wird um 15 Uhr die Maiandacht mit Marienliedern von der Orgel begleitet. Gläubige und der Kirche fern stehende aus nah und fern sind herzlich willkommen. Mai 2017, wird um 14.00 Uhr in der Kloster- und Beichtkirche St. Singlebörse starnberg Magdalena Pater Norbert Schlenker OFMCap, unser stellvertretender Wallfahrtsrektor und Guardian der Kapuzinerklöster St. Konrad, die Impulsreihe mit einer Katechese zum Thema "Credo - Einführung in das Christentum" eröffnen. Die jeweiligen Referenten und ihre Themen finden sie hier: Flyer und Aushang Herzliche Einladung zum Monatlichen Triduum in Altötting Priesterdonnerstag - Herz-Jesu-Freitag und Herz-Mariä-Sühnesamstag sind die ersten Tage eines jeden Monats und werden als Triduum bezeichnet.Für die Wallfahrtssaison 2017 konnte die Gruppe um 15 neue Ehrenamtliche vergrößert werden.Den Auftrag und die Aussendung im Dienst Mariens und der Kirche zu wirken, hat unser Diözesanbischof Dr. Am Nachmittag waren die ersten Pilgerbetreuer und Pilgerbetreuerinnen bereits am Kapellplatz im Einsatz. Wilhelm Schraml mitgefeiert und gemeinsam die Wallfahrtssaion 2017 unter dem Leitwort "Mit Maria zu Jesus" offiziell eröffnet.

Singles eferding

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet in den dringenden Anliegen: für den Frieden in der Welt, für die Familien und den Schutz des Lebens, für Priester und geistliche Berufungen und für alle Anliegen unserer Zeit. Magdalena Vesper/kirchliches Stundengebet mit den Kapuzineren 18.00 Uhr Gnadenkapelle Rosenkranz für geistliche Berufungen 19.00 Uhr Stiftspfarrkirche Heilige Messe mit Predigt, Beichtgelegenheit, Anbetung und Gebet um geistliche Berufungen 23.00 - 24.00 Uhr Anbetungskapelle Gestaltete Heilige Stunde und eucharistischer Segen mit den Legionäre Christi Herz-Jesu-Freitag (immer der 1.Freitag im Monat) 17.00 Uhr Fußwallfahrt von Heiligenstatt nach Altötting für Familien und den Schutz des Lebens Uhr Gnadenkapelle Rosenkranz für die Familien und den Schutz des Lebens; Litanei zum Hl. mit Möglichkeit zum Einzelreliquiensegen Uhr Stiftspfarrkirche Herz-Jesu-Messe, Beichtgelegenheit, kurze eucharistische Anbetung, Herz-Jesu-Weihegebet anschl. Maiandacht 2017 in Altötting feierte unser Ehrengast aus Rom, S. Kurt Kardinal Koch, mit unserem Wallfahrtsrektor und Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl in der Stiftspfarrkirche.- Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum auf sehr gelungener Weise zusammen. Singles eferding-65 Maria verbindet alle Menschen und die ganze Welt - und der Rosenkranz verknüpft uns mit Maria.Zur Eröffnung der Wallfahrtssaison haben auch unsere hochwürdigen Ehrengäste S. Für die Wallfahrtssaison 2017 konnten 15 weitere Pilgerbetreuer und Pilgerbetreuerinnen ausgebildet werden, die S. Das Festprogramm sah neben dem offiziellen Empfang durch unseren 1.

Bürgermeister Herbert Hofauer im Rathaus der Stadt Altötting auch eine Pontifikalvesper mit Bischof Dr. Im Anschluss an die Vesper wurde die Sonderausstellung "Fatima" in der Bischöflichen Administration der Heiligen Kapelle eröffnet.

Lassen Sie sich von den Ausführungen mitnehmen und zu einem Nachdenken über unseren Glauben anregen. Nicht zuletzt bei den Erscheinungen in Fatima, deren 100jähriges Jubiläum wir in diesem Jahr (mit)feiern, hat die Gottesmutter zum Gebet und zur Buße aufgerufen - ganz in der Tradition Jesus.

Die herzliche Einladung, sich von den Gedanken inspirieren und informieren zu lassen, ergeht von Mai bis Ende Oktober 2017 an jeden Samstag um 14.00 Uhr in der Klosterkirche St. In Altötting wird in diesen 3 Tagen mit inständigem Gebet am Herzen Gottes gerüttelt.

Credo - Unser Glaubensbekenntnis Die Reihe der Katechesen "Was glaubst Du? Magdalena - von Mai bis Oktober an jedem Samstag um 14 Uhr - haben 2017 das Glaubensbekenntnis als Thema. 30 Minuten schenken die Referenten allen Interessierten und allen Gläubigen aus nah und fern Gedanken zu Themen rund um unseren katholischen Glauben. Wallfahrtsrektor Pater Norbert Schlenker OFMCap gehalten und damit die Reihe eröffnet.

Den ersten Impuls und somit die Einführung in die diesjährige Themenreihe hat der Guardian der Altöttinger Kapuzinerklöster St. Die Impuls-Katechese "Credo - Einführung in das Christentum" zum Nachhören Orgelfestival in der Stiftspfarrkirche Unter der künstlerischen Leitung von André Philipp Gold findet im Mai und Oktober 2017 erstmals eine Reihe von Orgelkonzerte zur Wallfahrt statt. Oktober, um 16 Uhr "Konzert der Domorganisten" an den Orgeln: Albert Schönberger (Mainz) und Ludwig Ruckdeschel (Passau) 6. Oktober, um 16 Uhr an der Orgel: Johanna Soller (München) Herzliche Einladung sich von den Klängen bezaubern zu lassen! Der Wonnemonat Mai eröffnet den Ausblick auf die Sommerzeit und ist besonders der Gottesmutter geweiht.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *